Wolfgang Krebs – „Vergelt’s Gott!“

Boos – Eine dramatische Lage: Die Hölle ist übervoll mit bayerischen Politikern – dafür kommt im Himmel schon seit vielen Jahren keiner mehr an. Notstand im Paradies! Der direkte Draht der bayerischen Staatsregierung zum Himmel ins Hofbräuhaus muss reaktiviert werden. Sprachkunst, Kalauer und kunstvoll gesetzte Pause – so ungefähr könnte man die rhetorischen Darbietungen auf den Punkt bringen, zu denen Wolfgang Krebs in prominente Rollen schlüpft und virtuos die Erscheinungsbilder und Stimmen aktueller Politiker und Zeitgenossen in unnachahmlicher Weise mimt. In fliegendem Wechsel und mit wechselnden Fliegen. Sein Resümee: wir sind alle arme Sünder, auch und gerade unsere weißblaue Führungselite und somit hoffen Stoiber, Seehofer, Aiwanger, Söder und Co. zusammen mit dem Publikum auf ein gerechtes und angemessenes „Vergelt’s Gott!“.


20. November 2021
Im Dorfgemeinschaftshaus Boos, Dorfgemeinschaftshaus Boos, Raiffeisenplatz 1, 87737 Boos
Beginn 20 Uhr, Einlass 19 Uhr, Karten VVK 21 €, Abendkasse 23 €.
Vorverkaufsstellen: Sparkasse, Im Schloßgarten 2, 87737 Boos, VR Bank, Raiffeisenplatz 2, 87737 Boos, Textil Kast, Auf der Wies 10, 87727 Babenhausen.

Bitte die Einhaltung der 3G-Regeln und Maskenpflicht beachten.


Foto: © Severin Schweiger