16. bis 23. Juni, Isny
Isny Opernfestival 2024

Isny – Seit über 30 Jahren bringt das Isny Opernfestival jeden Sommer für einige Tage Opern-Atmosphäre in die Stadt Isny. Auch dieses Jahr wird das Festival-Programm mit einem jungen energiegeladenen Ensemble, mit einzigartiger Inszenierung und der besonderen Handschrift des künstlerischen Leiters Hans-Christian Hauser seine Zuschauer begeistern. Auf der Bühne Studenten und Absolventen verschiedener Musikhochschulen und Nachwuchskünstler, die erst vor kurzem ein Engagement an einem Staats- oder Stadttheater erhalten haben. Unterstützt von einem Instrumentalensemble, das sich ebenfalls vor allem aus jungen Musikern zusammensetzt.

Festivalkonzert – Das Isny Opernfestival 2024 wird mit dem Festivalkonzert in der besonderen Akustik der Nikolaikirche Isny eröffnet (Sonntag, 16. Juni, 19 Uhr).

Opern-Inszenierung „Die Mainacht“ – Das Ensemble des Isny Opernfestivals 2024 bringt die märchenhafte Oper „Die Mainacht“ in einer Freilichtaufführung im Schlosspark Isny auf die Bühne. Schlosspark Isny (bei schlechtem Wetter im Kurhaus am Park Isny) am Donnerstag, 20. Juni und Samstag, 22. Juni, jeweils 18.30 Uhr.

„Die Mainacht“ für Kinder – Speziell für Kinder findet eine auf diese Altersgruppe zugeschnittene Aufführung der Oper „Die Mainacht“ statt (Schlosspark Isny am Freitag, 21. Juni, 18 Uhr).

Kammerkonzert am Bösendorfer Flügel – Instrumentalisten und Sänger des Ensembles bieten ein buntes Ad-hoc-Programm. Diese spontanen Programme erfreuten sich in den letzten Jahren immer großer Beliebtheit (Kurhaus am Park Isny am 23. Juni um 18 Uhr.

16. – 23. Juni
Park von Schloss Isny und Nikolaikirche, Isny
Alle Infos zu Terminen und Tickets unter www.isny-oper.de oder www.isny.de/isny-oper; VVK ab 10. Mai. Tickets erhältlich in der Isny Info, unter isny.reservix.de und bei allen reservix VVK-Stellen


Foto:© Isny Opernfestival e.V.